Lenebelle schließt die Türen in Dürens Ladengeschäft

Lenebelle schließt die Türen in Dürens Ladengeschäft

Lenebelle Stoffe und Zubehör schließt die Türen im Ladengschäft in Düren - die Onlineshops laufen vorerst weiter!

Nach nunmehr bald vier Jahren Lenebelle Stoffe und Zubehör habe ich mich dazu entschieden, das Ladengeschäft zu schließen und ich möchte mich auf diesem Weg ganz herzlich für euer entgegengebrachtes Vertrauen und eure Treue bedanken. Ihr seid die BESTEN!
Düren verliert zwar ein ganz wunderbares Kleinod an Stoffgeschäft - ich nehme mir mal heraus zu behaupten, dass es das schönste, fachlich genialste, trendigste und auch lustigste Stoffgeschäft in Dürens Innenstadt ist - ich bin mir aber sicher, dass ich euch genug mit auf den Weg gegeben habe, damit ihr künftig auch ohne mich klarkommt :-).

Als ich den Laden eröffnet habe, war ich schon einige Jahre absolut im Thema drin. Ich war wirklich oft total erstaunt, dass in Düren so viel nicht bekannt war. Designerinnen wie Hamburger Liebe, Lila Lotta, Cherry Picking, Klimperklein, pattydoo, lillesol & pelle, Ki-ba-doo, Jolijou, Farbenmix' beliebtes Stylefix und die wunderbaren Webbänder, SnapPap, Patchworkstoffe zum Beispiel von Tula Pink und ich könnte endlos weiter aufzählen - es war euch nicht bekannt. Aber ihr wart wahnsinnig wissbegierig und an allem so interessiert, dass es nicht lange gedauert hat bis ihr komplett im Thema eingestiegen seid!

Ihr seid durch mich an elbmaries Taschenschnittmuster herangeführt worden. Die Schnittmuster gab es exklusiv bei mir zu kaufen (gibt es natürlich immer noch). Sabine alias elbmarie ist sogar eigens von Hamburg nach Düren gereist, um zwei Tagesworkshops zu geben. Mit hochwertigen Au Maison Wachstuchstoffen haben wir die schönsten Taschen gezaubert. Das war ein ganz besonderes Special in Düren bei Lenebelle und wir hatten so immens viel Spaß!
Ich könnte noch ganz viel aufzählen, aber ich möchte mich ein wenig kurz fassen, sonst könnte es einfach zu viel Text werden :-).

Es gibt verschiedene Gründe, die mich zu der Entscheidung gebracht haben, aufzuhören. Natürlich ist mir die Entscheidung nicht nur leicht gefallen, aber ich sehe für mich einen sehr hohen Mehrwert in ein Angestelltenverhältnis zurückzukehren.

Ich bin ziemlich stolz auf mich, was ich da als Start-Up komplett alleine hochgezogen habe ... ich muss mir echt mal selbst auf die Schulter klopfen. Aber ich möchte nicht versäumen zu erwähnen, dass das alles ohne euch nie zu dem Geschäft geworden wäre, was es heute ist! Ich danke euch ganz herzlich dafür, dass ihr Lenebelle zum Wachsen gebracht habt.

Ich habe mich mal hingesetzt und notiert, wieviele Jobs ich in den letzten vier Jahren mal so ganz nebenbei vereint habe. Anfangs hatte ich ja sogar noch meinen Blog und Homepage selbst erstellt, drei Onlineshops aufgebaut (hier zähle ich noch das beliebte Dawanda mit ... Dawanda, du fehlst).
Wenn ihr euch jetzt fragt, was ich eigentlich alles so gemacht habe ...

Ich bin neben meinem weiteren Beruf als Familienmanagerin:

  • Die Gründerin von Lenebelle - ein bischen sehr stoffverrückt, kreativ, schnell zu begeistern, kommunikativ
  • Geschäftsführerin mit Prokura
  • Einkäuferin
  • Verkäuferin
  • Buchhalterin
  • Bürofachkraft
  • Beraterin/ Coach
  • Trainerin
  • Eventmanagerin
  • Onlineshopbetreiberin
  • Webdesignerin
  • Fotografin
  • Dekorateurin
  • IT-Fachkraft
  • Juristin im Dschungel der ständigen Gefahren für Onlieshopbesitzerinnen und Nutzerinnen von sozialen Medien etc.
  • Bloggerin
  • Social Media Beauftragte
  • Influencerin
  • Trendscout
  • Reinigungskraft

Kurzum, ich bin die "Chöfin" wie meine Tochter in der ersten Klasse mal so süß geschrieben hat, als die Kids einen Familienstammbaum aufbauen sollten.

Es macht immer super viel Spaß mit Lenebelle, aber nun ist es an der Zeit wieder mal samstags frei zu haben und nach Feierabend auch wirklich Feierabend zu haben und nicht 7/7 Tagen die Woche 20/24 Stunden zu arbeiten :-)

Wer von euch nun noch ein paar Stoffschätzchen shoppen möchte, Zubehör benötigt, Garn, was auch immer, der komme ab Dienstag, 21.01.2020 bei Lenebelle vorbei. Die Stoffe sind stark reduziert und alles was nicht reduziert ist, wird pauschal mit 20% Rabatt vergünstigt. Des Weiteren werde ich Stück für Stück auch Möbel, Schaufensterpuppen, etc. abzugeben haben, die ich dann auch immer mal in Facebook zeigen werde. Wer an etwas interessiert sein sollte, der melde sich bitte.
Der große Sale endet am 31.03.2020.

Was gibt es sonst noch zu erwähnen?
AH JA! Wir bleiben in Kontakt! Ich werde am 15.11.2020 wieder das SEW HAPPY TOGETHER in Kooperation mit dem katholischen Bildungsforum anbieten und wenn ihr dabei sein wollt, dann meldet euch schnell an (klick auf den Link), es gibt maximal 20 Plätze.

Jetzt damit zu enden zu sagen, dass es schön mit euch war, erscheint mir gerade etwas unpassend, denn ich bin ja noch nicht weg.
Trotzdem möchte ich euch allen sagen, dass es schön mit euch IST und ich es wie gesagt immer sehr geschätzt habe, dass viele von euch so wirklich ganz treue Seelen sind und ihr mich immer durch eure Einkäufe bei Lenebelle unterstützt! Das freut mich sehr.

Lenebelle Stoffe und Zubehör hat Düren bunt gemacht und frischen Wind mit sich gebracht.
Ich bin Lenebelle und ich genieße jeden Tag mit euch in meinem wunderschönen Ladengeschäft.
Habt alle einen guten Start in die Woche und denkt daran: Montags hat Lenebelle jetzt immer geschlossen, der große Sale beginnt also erst am Dienstag. Und ich freue mich auf euch.
Bis dahin - eure Saskia und Laila die Ladenhüterin - wuff.

Kontakt
  • Lenebelle Stoffe und Zubehör I Düren
  • Hans-Brückmann-Str. 2
  • 52351 Düren
Menü