Swoon Quilt nach Thimble Blossoms - Stoffe von Moda

Mein Quilt ist fertig: SWOON von Thimble Blossoms

Mein Quilt ist fertig. Ich liebe ihn. Ich habe ihn schon geliebt, als er noch ein Gedanke war (schon ewig wollte ich den Swoon nähen) und als ich dann den ersten Block fertig genäht hatte, wusste ich, dass das ganz schön wird. Es hat etwas länger gedauert als geplant, weil das Leben 1.0 immer wieder "dazwischen" kam :-).

Der Großteil meiner Stoffwahl ist von Bonnie & Camille aus der Kollektion THE GOOD LIFE und ein wenig aus der Kollektion HELLO DARLING. Die Rückseite ist aus der Kollektionn HANDMADE von Bonnie & Camille. Der graue unifarbene Baumwollstoff ist der Farbton "silver" von Bella Solids von Moda.

Letztendlich hatte ich mir zum Ziel gesetzt, mal ein Custom Quilting zu machen und nicht wie sonst ein all-over-Design zu quilten. "Schuld" daran ist Angela Walters, deren Quiltkünste ich wirklich sehr schätze. Sie ist so klasse und talentiert. Immer hat sie eine tolle Idee und schafft es, leere Flächen so zu "befüllen", dass etwas ganz Besonderes entsteht. Naja, und so dachte ich mir, ich mache mal die Angela - haha. Das war eine tolle Idee. Oh wie habe ich es manchmal bereut ... Mein Custom Quilting macht diesen Quilt jedoch nun noch einzigartiger, als er sowieso schon gewesen wäre.

Dieses hehre Ziel hat mich zwischenzeitlich viele Nerven gekostet. Erst das Grübeln, WIE ich welche Bereiche aufteile und WIE ich diese dann quilte. Permanent habe ich meine Entwürfe überarbeitet, verworfen, neu gemacht. Und bevor das nicht abgeschlossen war, konnte ich nicht quilten. Zu guter Letzt habe ich dann eine Entscheidung treffen müssen, um nicht heute noch an den Entwürfen zu tüfteln: ich habe das zuletzt entworfene Muster so gelassen und mal einfach angefangen. Das ist übrigens meistens eine gute Idee. Einfach mal anfangen!
Immerhin war mir von vornherein klar, welche Garnfarbe ich nehmen werde. Sonst hätte ich hier auch noch gut einige Tage mit dieser Auswahl verbringen können.

Was ist noch während des Quiltens passiert? Ich habe angefangen. Bin aber mit meiner kleinen, geliebten Bernina PE 350 jedoch schnell an meine Grenze gestoßen. Der Durchlass - all die Jahre völlig ausreichend - war für das Custom Quilting einfach viel zu klein. Und so kam es, dass ich noch einen länger gehegten Traum (huuuuch) verwirkllicht habe. Nein. Keine Longarm. Leider nicht. Aber ich bin nun stolze Besitzerin einer Janome MC 6700 Professional. Und die ist der Hammer. Sie hat nicht nur eine tolle Durchstichkraft und einen ultra großen Anschiebetisch. Nein, sie hat auch mit knapp 26 cm einen mega breiten Durchlass. Damit lässt es sich hervorragend quilten.

Wer meinen Alltag kennt, der weiß: Nähen geht oft nur nachts bzw. spät abends. Daher gibt es aktuell nur dieses etwas dunkle Foto.

Weitere Vorzüge möchte ich euch gar nicht aufzählen. Es sind so viele ... Gekauft habe ich sie übrigens, bei meinem Händler des Vertrauens: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz in Aachen. Ja, das ist Werbung. Den verlinke ich euch hier auch gerne, denn ich finde die Beratung einfach nur super. Fachlich mehr als versiert und ehrlich. Zudem ist eine Werkstatt vorhanden, sodass man auch mal direkt das Maschinchen hinbringen und sofort wieder mitnehmen kann. So. Ich bin abgeschweift. Aber ich finde, dass die kleineren Fachgeschäfte die sind, die wir unterstützen sollten damit sie uns erhalten bleiben. Und das Einkaufserlebnis ist so meiner Meinung nach auch nochmal viel herrlicher.

Zuletzt habe ich wieder das Binding von Hand angenäht, das finde ich immer schöner.

Nun ist er fertig, mein SWOON. Ich bin schwer verliebt.

Tja, was gibt es sonst noch zu sagen? Ich denke, die Bilder sprechen für sich. Ich habe bei einem professionellen Fotoshooting mit Melanie auch noch diesen Quilt fotografieren lassen, sodass sich nun schöne, helle Bilder mit meinen privat aufgenommenen Bildern vermischen. Danke dir Melanie für das tolle Fotoshooting!

Der Quilt hat das Fertigmaß von 80 " x 80 " (also etwas über 2,00 m x 2,00 m), Mein Batting ist ein 80/20 Baumwoll/Polyester Vlies.

Und falls du bis hier gelesen hast: Ganz lieben Dank dafür - es war diesmal (hüstel) ein etwas längerer Post.

Schnittmuster: Swoon von Bonnie & Camille
Stoffe: Bonnie & Camille, Bella Solids von Moda
Garn: Aurifil Baumwoll Garn 50 WT
Fotografie: Melanie Fredel
verlinkt bei: Creadienstag

Kontakt
  • Lenebelle Stoffe und Zubehör I Düren
  • Hans-Brückmann-Str. 2
  • 52351 Düren
Menü