Wachstuchtasche PIPPA - die perfekte Begleiterin

Wachstuchtasche PIPPA - die perfekte Begleiterin

Ich habe es pünktlich bis zur Messe in Köln geschafft, meine Wachstuchtasche PIPPA nach dem Schnittmuster von elbmarie fertig zu nähen! Sie hat mir bereits an diesen Tagen treue Dienste geleistet.

Es war so klasse, wieder auf der Messe zu sein und so viele liebe Menschen zu treffen, die ich schon kenne und die ich neu kennen gelernt habe. Eine totale Bereicherung! Ich habe zahlreiche informative Gespräche geführt, Materialien befühlt, gefachsimpelt, Genähtes begutachtet und und und.

Die letzten zwei Jahre hat mich bereits Pippa 1 begleitet und ich liebe das Format dieser Tasche. Es ist genau richtig um viel reinzupacken und trotzdem noch alles im Überblick zu haben.

Diesmal habe ich Wachstuch von Kokka vernäht - schwarz mit silber farbenen Flecken und dem coolen Panther. Ein echtes Lieblingsdesign von mir. Wie du ja auch an der kürzlich erst vernähten und hier gezeigten Tasche Philinegesehen hast.

Pippa ist ein Schnitt, der gut von der Hand geht und daher recht schnell genäht ist. Es gibt verschiedene Gestaltungsvarianten, ich habe mich diesmal nur für einem Außenstoff der Tasche entschieden und lediglich die Patches aus schwarzem Kunstleder in Kombination gewählt. Alternativ kann man die Taschenteile auch aus verschiedenen Stoffdesigns zusammennähen. Der Futterstoff ist eine reine Baumwolle.

Wir haben Sabine alias elbmarie auch ziemlich am Anfang getroffen und so konnte sie PIPPA bereits live erleben :-).

Material: Wachstuch von Kokka
Schnittmuster: PIPPA von elbmarie
Verlinkt zu: Creadienstag und SewLaLa

Kontakt
  • Lenebelle Stoffe und Zubehör I Düren
  • Hans-Brückmann-Str. 2
  • 52351 Düren
Menü